Gemeinsames Miteinander

In unseren Einrichtungen leben grundsätzlich demenziell erkrankte Menschen mit orientierten Menschen zusammen in einem Wohnbereich.

Sie erhalten tagsüber spezielle Betreuungsangebote, gemeinsame Angebote für gemischte Gruppen runden das Angebot ab.

Das teilsegregative Konzept ist ein Zugewinn im Zusammenleben dementer und orientierter Menschen.